Hohenlohe Franken

Hohenlohe ist eine Region im Nordosten von Baden-Württemberg in Deutschland. Unter Hohenlohe wird heute die fränkischsprachige Gegend rings um die Flüsse Jagst, Kocher und Tauber verstanden, die mit dem Hohenlohekreis, dem östlich daran anschließenden Landkreis Schwäbisch Hall sowie dem südlichen Teil des Main-Tauber-Kreises (dem früheren Landkreis Mergentheim) nahezu deckungsgleich ist. Auch ehemalige Besitzungen des Hauses Hohenlohe im angrenzenden heutigen Bayern wie Schillingsfürst, Baldersheim und Uffenheim werden manchmal dazugerechnet. Ursprünglich war Hohenlohe ein dynastischer Begriff und Name der Grafschaft bzw. später des Fürstentums des heute noch existierenden Hauses Hohenlohe, welche einen großen Teil der heutigen Landschaft umfasste. Nachdem 1806 der größte Teil ihres Herrschaftsgebietes zwangsweise in das Königreich Württemberg eingegliedert wurde, lebte Hohenlohe fortan als geographischer Begriff weiter, etwa in der Benennung der Hohenloher Ebene. Das Adjektiv „hohenlohisch” bezeichnet den lokalen Dialekt und daneben speziell die Zugehörigkeit zum Hause Hohenlohe, während „Hohenloher” für die Landschaft und ihre Bewohner benutzt wird: In der Hohenloher Ebene leben Hohenlohisch sprechende Hohenloher, ein Teil davon in ehedem hohenlohischen Städten, deren alte Amtshäuser hohenlohische Wappen tragen. Rheinbundakte (Quellen und Volltext) Bundesland Franken Umfrage

Franken Fine Art Fotodrucke Franken Bildauswahl

HD Auflösung im Vollbildmodus des Videos

Schloß Langenburg
Schloß Langenburg Hohenlohe Franken

Das Schloss Langenburg war die Residenz der Familie Hohenlohe-Langenburg, die es heute noch bewohnt. Es liegt in Langenburg im Landkreis Schwäbisch Hall in Baden-Württemberg auf einer Bergzunge hoch über dem Jagsttal.

Kochertal von Schloß Stetten
Kochertal von Schloß Stetten Hohenlohe Franken
Schloß Stetten
Schloß Stetten Hohenlohe Franken
Schloß Stetten
Schloß Stetten Hohenlohe Franken

Schloß Stetten Hohenlohe Franken

Schloß Stetten Hohenlohe Franken

Schloss Stetten ist der offizielle Ortsname der Stammburg der Freiherren von Stetten und des anliegenden Weilers. Sie sind heute ein Stadtteil der Kreisstadt Künzelsau im Hohenlohekreis in Baden-Württemberg. Die Burganlage ist eine Schildmauerburg, sie gilt als eine der am besten erhaltenen Burgen aus der Stauferzeit. Die Anlage wird bis heute von der Erbauerfamilie besessen und bewohnt.



Krautheim Stauferburg
Krautheim Stauferburg Hohenlohe Franken
Krautheim Stauferburg
Krautheim Stauferburg Hohenlohe Franken

Krautheim Stauferburg Hohenlohe Franken

Die Burg Krautheim wurde 1213 von Wolfrad I. von Krautheim auf einem Bergsporn über Krautheim im Hohenlohekreis in Baden-Württemberg errichtet. Heute sind von der weitläufigen Anlage noch der Bergfried, Mantelmauer, Teile des Palas sowie eine hochgotische Kapelle mit herrschaftlicher Empore erhalten. Nach wechselnden Herrschaften befindet sich die Anlage heute im Besitz des Landes Baden-Württemberg.

Krautheim Jagst
Krautheim Jagst Hohenlohe Franken
Burg Neuhaus und Taubertal
Burg Neuhaus und Taubertal Hohenlohe Franken
Bad Mergentheim Deutschordensschloß
Bad Mergentheim Deutschordensschloß Hohenlohe Franken


(c) picturechoice.org W3C Validator